Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7937 Threads / 119023 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

punto freak

Routinier

  • »punto freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 04.07.2004

Wohnort: Lübben

Auto: Punto, 500,Bronco,Ranger, F150, BMW E90 , 535d F11 , BMW 120d

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. November 2004, 14:53

hutablage

kann mir mal bitte jemand die maße sagen für die hutablage mit rundungen und so
meine ist nicht mehr vorhanden
jetzt will ich mir eine aus mdf bauen
am besten mit skizze
danke im voraus
punto freak

screamer980

Tripel-As

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 24.06.2004

Wohnort: Bad Kissingen / Bamberg

Auto: AR Brera tbi

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. November 2004, 17:12

würde des lassen mit dem mdf! des ist viel zu schwer.

im falle eines unfalles wird das ding zum geschoss.

mfg

screamer
/// Fiat Punto


Giftzwerg90

Foren As

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 26.09.2004

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. November 2004, 18:00

zeig mir mal die platte, die sich an den rücksitzkopfstützen vorbei mogelt. das klappt nicht, von daher kann er ruhig mdf nehmen. würde aber noch unter der platte ne verstärkung ransetzen, weil sie sonst irgendwann durchhängt.

gruß
Feuer
In
Allen
Töpfen

Blueboy

Foren Gott

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Hannover

Auto: ???

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. November 2004, 18:11

zzZZzzzZzzzZZzzZZzzz

Och man, nich schon wieder. die Maße lassen sich schlecht geben, weil ja berall rundungen sind.
Aberlass dir das mit dem MDF nochmal durch den Kopf gehen bevor du anfängst, damit es dir hinterher nicht durch den Kopf geht ;)
Dazu einfach mal die Suche ausführen im CarHifi-Bereich nach "Hutablage" oder "Heckablage" suchen, da solltest du genug finden

achwassolls

Langsamfahrer

Beiträge: 4 789

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: ZH | CH

Auto: GT, 156, Hubraum.

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 14. November 2004, 18:21

Zitat

Original von Giftzwerg90
zeig mir mal die platte, die sich an den rücksitzkopfstützen vorbei mogelt. das klappt nicht, von daher kann er ruhig mdf nehmen. w

und wenn man (wie ich) hinten keine Kopfstützen hat? *gaga*

ich hab meine rausgeschmissen, weils mir einfach viel zu gefährlich ist, die halterung ist ziemlich schnell gebrochen, wenn man da in eineen anderen reindonnnert, kommt von vorne der Airbag und von hinten das Soundboard.

und dazwischen möcht ich nicht hocken.

LuxorN

Suchtbolzen

Beiträge: 3 257

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 14. November 2004, 18:35

Zitat

Original von Giftzwerg90
zeig mir mal die platte, die sich an den rücksitzkopfstützen vorbei mogelt. das klappt nicht, von daher kann er ruhig mdf nehmen. würde aber noch unter der platte ne verstärkung ransetzen, weil sie sonst irgendwann durchhängt.

ich liebe leute, die hier solche selbstmordtips geben.

ist klar, wenn das ding beschleunigt wird und eine kraft von bis zu EINER TONNE entwickelt, dann halten das deine kopfstützen sicher auf.

manmanman... :bash:

Giftzwerg90

Foren As

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 26.09.2004

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 14. November 2004, 20:08

also willst du mir erzählen, dass eine mdf platte innerhalb von 5cm eine kraft von einer tonne aufbringt?!
naaa sicherlich...
wenn du keine drin hast, dann würde ich das auch lieber sein lassen, aber wenn die drin sind, dann kann dir mit der platte nix passieren.
vielleicht habt ihr ja kopfstützen aus zuckerwatte, aber meine sind so konstruiert, dass die einiges aushalten.

---aber bei dem beschleunigungsweg...----
tzzzztzzzztzzzzztzzzzztzzzztzzzz
:bash:
Feuer
In
Allen
Töpfen

BluePunto

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 09.07.2004

Wohnort: Saarland

Auto: Tipo

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 14. November 2004, 20:16

Zitat

Original von Giftzwerg90
vielleicht habt ihr ja kopfstützen aus zuckerwatte, aber meine sind so konstruiert, dass die einiges aushalten.

Hast du Spezial Kopfstützen? *gaga*
Also in so nem Auto möchte ich nicht sitzen wenn du irgendwo reindonnerst! Aber mach was du willst! :thumb:

Giftzwerg90

Foren As

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 26.09.2004

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 14. November 2004, 20:26

es ist gefährlicher, wenn ihr euch einen apfel auf die hutablage legt, als eine mdf platte hinten liegen zu haben.

aber, kopfstützen sind ja nicht stabil... nur nicht!!!
Feuer
In
Allen
Töpfen

LuxorN

Suchtbolzen

Beiträge: 3 257

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 14. November 2004, 20:52

ist mir echt zu blöd, mit jemandem zu diskutieren, der davon keine ahnung hat. sorry.

kenne einige, die sich einreden, es kann nix passieren, nur nicht drüber nachdenken. verdrängen ist viel einfacher.

ich weiß von jemandem, dem hat sowas die kopfstützen weggerissen, wäre die platte 10cm höher vorne angekommen, hätte er die vorderen kopfstützen inkl. köpfen auch gleich mitgenommen.

deshalb kann ich diesen bullshit nicht mehr hören.

wer sowas machen will: bitte. aber dann bitte rückbank und beifahrersitz austragen lassen, um die leute die da sitzen wäre es nämlich schade.

ranger

Kaiser

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Dortmund

Auto: Escort MK5 Cabrio XR3I;Escort MK7 Cabrio Mondeo

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 14. November 2004, 21:01

Da Stimme ich dir zu so eine MDF Platte kann schon ein schönes geschoss werden.

Ich hatte mal einen Kadett mit so einer Platte drin und die hat sich schön druch die Frondscheibe gebohrt zu Glück war keiner im Auto ich habe nur so :eek: geschaut ...also lass den Quatsch mit der Platte sein :O

Der Kadett hatte auch Kopfstützen hinten und eins von diesen komischen Gittern beides hat die Platte nicht aufgehalten.
cu Ranger 8)



*drive* :eek: *drive*

>> Verkaufe<<

punto freak

Routinier

  • »punto freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 04.07.2004

Wohnort: Lübben

Auto: Punto, 500,Bronco,Ranger, F150, BMW E90 , 535d F11 , BMW 120d

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 15. November 2004, 09:23

ok dann lasse ich das mit der mdf platte
aber was könnt ihr mir dann empfehlen

Blueboy

Foren Gott

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Hannover

Auto: ???

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 15. November 2004, 09:54

Wenn du unbedingt hinten Boxen haben will, dann setz sie enteder in die originalablage (günstig zu beziehen beim Schrotti) oder mach es wie claudio und setz sie in die hinteren Seitenteile. ;)

Giftzwerg90

Foren As

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 26.09.2004

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 15. November 2004, 13:15

so, hab mich jetzt mal schlau gemacht.
es ist gefährlich, nach wie vor.
ABER, es sind nicht die kopfstützen, die den geist aufgeben, sondern die platte selber. weil die dann eher bricht, und wenn dann z.B. dein beifahrer von so einem großen splitter getötet oder verletzt wird, dann zahlt da keine versicherung.

und die moral von der geschicht:
mdf platten nehmen wir nicht!
Feuer
In
Allen
Töpfen

WoodmanGT

Meisterdetektiv

Beiträge: 2 068

Registrierungsdatum: 16.01.2004

Wohnort: Fürth

Auto: Audi TT 2.0 TFSI Ex: Fiat Punto GT 1.4 Turbo

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 15. November 2004, 14:44

..oder man verschraubt das Ganze anständig dass da nix passieren kann! :D


Lecken Sie mich am Ar***!

Giftzwerg90

Foren As

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 26.09.2004

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 15. November 2004, 14:54

ja, aber wie willst du das da hinten verschrauben? ist doch alles nur kunststoff?!
Feuer
In
Allen
Töpfen

LuxorN

Suchtbolzen

Beiträge: 3 257

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 15. November 2004, 15:06

mit stahlseilen im boden z.b.

Carson

Mitglied

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 18.07.2004

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 15. November 2004, 15:07

da kauf dir lieber nochmal ne neue orginale und mach da die boxen rein.. oder wie schon gesagt in die seiten!


das wichtigste ist sowieso ein gutes frontsystem

Giftzwerg90

Foren As

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 26.09.2004

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 15. November 2004, 15:07

gute idee, aber ganz schöne platzverschwendung (für sub, etc.)
Feuer
In
Allen
Töpfen

screamer980

Tripel-As

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 24.06.2004

Wohnort: Bad Kissingen / Bamberg

Auto: AR Brera tbi

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 15. November 2004, 15:13

es ist auch misst die lautsprecher auf die hutablage zu klatschen. ist ebenso gefährlich wenn der lautsprecher durchs auto fliegt. und der sub hat in der hutablage gar nichts zu suchen.

wenn dann lautsprecher hinten nur in den originalen einbauplätzen oder in den seitenteilen.

mfg

screamer
/// Fiat Punto