Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7932 Threads / 119012 Posts

 »  5522 Threads / 74334 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5000 Threads / 59758 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juli 2015, 10:45

Lancia New Delta 1,4T mit 120PS

@all
Ein Freund von mir hat jetzt innerhalb von 1,5 Monaten zum 2. mal ein defektes Motorsteuergerät. Fahrzeug nimmt erst kaum Gas an, dann gehen Fehlermeldungen los und schließlich bleibt er liegen. Diagnose Bosch-MStrG defekt. Ist das Zufall oder sind hier Geräte im Umfeld des Strg die Auslöser des Übels? Zündspulen? Lima? oder was?
Danke Gruß Christoph

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. August 2015, 07:20

Fehler wurde nun nach wochenlanger Suche wohl gefunden. Angeblich ein loser Masseanschluß im Motorraum. Da hat er dann eben mal 1000€ für eine lockere Schraube bezahlt. :bash:

Quench

CFI Elite

Beiträge: 4 779

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Area 51

Auto: Nissan Sunny

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. August 2015, 19:08

Ärgerlich ... hatte ähnliches mit meinem alten. Da war es ein 3€ Dichtungsventil ... dumm nur das dieses fest am Turbolader verbaut war :arg: :arg:

Join the resistance!

$teppi

Suchtbolzen

Beiträge: 3 134

Registrierungsdatum: 09.05.2006

Wohnort: Plz 06

Auto: GPA SS

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. August 2015, 16:27

Ich finde das heutzutage echt klasse.
Da gibst du dein Auto in die Fachwerkstatt, die Hälfte der Elektronik und Fehler kannst du auslesen und trotzdem wird erstmal pauschal das teuerste Teil ausgetauscht.
Wenn sich der Fehler wiederholt fängt man dann an mal richtig zu suchen. :bash:

Nach 1,5 Monaten hat er aber hoffentlich nicht das zweite Stg auch noch bezahlt?
Hier muss doch Garantie/ Gewährleistung greifen?
Selbst auf mein neues Lenkgetriebe sagte mir die Werkstatt ist 1 Jahr Garantie und 2 Jahre Gewährleistung (auch wenn nach der Garantie die Nachweispflicht bei mir liegt)

Beim Abarth mit dem GT1446 ist leider auch nichts zu machen, wenn damit was ist.
Es gibt dort keine Reperaturkits. Ich hatte damals über eine OST-Bearbeitung bei meinem Lader nachgedacht, aber die ist nicht möglich... ausser ich bestelle einen nagelneuen Lader.

Und die E-Lenkung gabs auch nur am Stück... d.H. defekter Lenkwinkelsensor = 800€ nur Material. XD

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. August 2015, 07:05

Nein er hat nur einmal gezahlt, aber 1000€ für ne lockere Schraube sind schon frech, normal müsste er den 1000er wiederbekommen, zumal das Auto 3 Wochen in der Werkstatt stand und er es 2 mal zurückbekommen hat und dabei höchstens 20 Km weit gekommen ist.

lancia2001

Doppel-As

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 17.11.2013

Wohnort: Leutershausen

Auto: Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 3,Lancia Y 1,2 840A 16v Euro 2 Rosso, Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 2 Wandler Automatik und Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 2

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. September 2015, 17:48

eine lose schraube oder massepunkt kann richtig ins geld gehen! vorallem wenn man oft bedenkt wie die neuen autos verbaut sind! in meiner werkstatt des vertrauens sind die meist immer mal 2 stunden mit verkleidungen beschäftigt! und die stunde kostet nurnmal 79 euro! da kommt sowas fix zusammen! aber ein loses massekabel sorgt niemals für einen defekt des motorsteuergerätes!!!! unmöglich! gutes beispiel ist da eine auto endstufe! nimm eine 1000watt endstufe und mach ein 1,5 ²cm kabel als masse ran! nichts passiert beim einschalten sie geht auf störung und ruhe ist! das liegt da denke ich mal an der deutschen qualität wie du schon sagst bosch... wieso hat vw usw alles gekauft und ÜBERALL steht magneti marelli drauf...

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 7. September 2015, 06:44

Ich denke das STRG war garnicht defekt...... Dass mit VW ist mir auch schon aufgefallen, im Fabia werkelt auch ein MM STRG.

Ähnliche Themen