Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7937 Threads / 119023 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

italystalion

Tripel-As

  • »italystalion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Wohnort: Saarland

Auto: Marea,uno

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. Mai 2014, 23:53

Fahrwerk welche erfahrung zabt ihr gemacht??

Hallo wollte mal nachhören wie es beim 156 Facelift mit Sportfahrwerk aussieht. Hab mich mal so im Netz umgeschaut und finde da einiges aber ne menge noname bzw noch nicht oft gehört! Habt ihr da erfahrung die ihr mir weiter geben könnt??? Oder sogar I-netseiten wo es tute Angeboten gibt??

Mfg

berndhac

Foren As

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 23.10.2005

Wohnort: Trier / Rastede

Auto: Alfa 156 SW 2,4 20V JTD; Fiat Panda 169 Multijet 75DPF; Suzuki Samurai

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Mai 2014, 16:02

Hallo,

ich habe im 156 Facelift Sportwagon ein Eibach ProSystem mit 30mm Tieferlegung drin. Bin damit soweit zufrieden, jetzt nach inzwischen ca. 7 Jahren muss ich mich glaube ich mal um die Stoßdämpfer kümmern.
Ob erhöhter Verschleiß an Querlenkern und Antriebswellen (2,4 20V) vorliegt und mit dem Fahrwerk in Verbindung gebracht werden kann, kann ich nicht sagen. 30mm tiefer ist halt schon spürbar härter als die meisten Serienautos und bei Schlaglöchern fahre ich freiwillig langsamer.
Kurven machen aber richtig Spass.

Meine Empfehlung:
- nicht mehr als 30mm tieferlegen
- bei Marken bleiben
- Stoßdämpfer sollen wenn Geld keine Rolle spielt von Bielstein sein (was man so hört)
- Alublech statt dem Plastik unter dem Motor damit man auch mal aufsetzen kann, ohne dass alles abreist

Gruß
Bernd
Fiat Panda 169 Multijet DPF 75 PS
Alfa 156 Sportwagon 2,4 JTD 20V
Suzuki Samurai

JohnnyB

Tripel-As

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 19.10.2009

Wohnort: Ilmenau

Auto: Fiat Seicento Hobby | Barchetta "A/C-Style"

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Mai 2014, 13:40

Fahre auch nen 20v Diesel. Habe ein 40/30 von AP drin(Stoßdämpfer+Federn). Laufleistung ist nun 4000km mit dem Fahrwerk.
Fazit: Günstige Alternative! Kommt passend tief (also die Angabe passt) und der Restkomfort ist ist echt noch gut. Kurvenfahrten sind sportlich möglich, Stoßdämpfer arbeiten ordentlich.
Langzeiterfahrung habe ich noch keine....

Bravissimo

Hütchenschubbser

Beiträge: 9 140

Registrierungsdatum: 01.07.2004

Wohnort: Ornbau

Auto: Lancia Phedra LE / Fiat Punto I 1.2 16V Abarth

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Mai 2014, 22:22

KW Gewinde ... hindrehen dass es passt und Spaß haben :)
Kostet zwar ein bisschen mehr, ist aber jeden Cent wert!

björn127

Tripel-As

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 03.09.2004

Wohnort: Schulzendorf

Auto: Alfa 156 SW 2.0 JTS, Fiat 127

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 23. Mai 2014, 14:51

30mm H&R Federn mit KONI STR.T ORANGE im Sportwagon.


Tiefe passt und Restkomfort ist auch ok.

BluePunto

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 09.07.2004

Wohnort: Saarland

Auto: Tipo

  • Private Nachricht senden

Ähnliche Themen