Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7937 Threads / 119023 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84334 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3486 Threads / 42209 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. März 2014, 08:14

Wo sitzt das Motorsteuergerät beim Thesis Multijet

Hallo!

Mein Thesis läuft nicht mehr ... einfach ausgegangen und springt nicht mehr an.

Jetzt hab ich gelesen, dass man da mal alle Steckverbindungen checken soll. Nur leider find ich das Motorsteuergerät nicht ... kann mir wer sagen, wo das sitzt beim Thesis Multijet?

DANKE
Klemens

MikeGT

Gaskranker Terrorschrauber

Beiträge: 976

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Gütersloh

Auto: Tempra SW, Punto 176, Fiorino Pick Up, Uno Turbo, Barchetta, 156 SW 2,4 JTD 20V, 156 SW 1,9 JDT 16V, Dodge Ram HEMI 4x4

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. März 2014, 09:09

Ich meine vorne links im Radkasten, unter dem Scheinwerfer... hatte schon durchgerostete Steuergeräte beim thesis...
Tuning: Man kauft Dinge, die man nicht braucht, vom Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht mag...

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. März 2014, 09:40

:zweifel: hört sich nicht vertrauenserweckend an ... aber DANKE für den Tip :thumb:

moserrene

Tripel-As

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 23.08.2011

Wohnort: Niederösterreich

Auto: PuntoS1600 Reblica, Fiat Stilo 1,9jtd

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. März 2014, 14:59

ja thesis ecu is ned so der burner!!!

hatte ich auch schon mit weggefaulte pins usw

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 18. März 2014, 15:12

ja thesis ecu is ned so der burner!!!

hatte ich auch schon mit weggefaulte pins usw
:eek: mach mir Mut.


Hast du Erfahrung mit dem Thesis? Eventuell wäre jemand mit Kenntnis der Materie nützlich :D ... abgesehen davon, dass du ja praktisch "ums Eck" wohnst :D:D

Mein Werkstattmeister hatte genau 2 Stk. regelmäßig da, aber beides 10V JTD und außerdem schon länger weiterverkauft und damit nicht mehr wieder gesehen .... sein Kommentar: "Fehler in der Elektrik? Gute Nacht". Ja, es sei ihm verziehen :whistling:

moserrene

Tripel-As

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 23.08.2011

Wohnort: Niederösterreich

Auto: PuntoS1600 Reblica, Fiat Stilo 1,9jtd

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. März 2014, 12:43

nicht bös sein

hatte 3 thesis kunden und das reicht für die nächsten 5 leben ;)

von elektrik über automatik getrieb über kupplungen usw... es ist ja echt a tolles auto, aber punkto fehler ist das ne katastrophe!!!

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. März 2014, 13:03

Paaaaasssst ... kenn mi aus :thumb: ... und weiß, wen ich anhau :catch:

Josh

Routinier

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 27.07.2009

Wohnort: Burgebrach - Bamberg

Auto: QP 16V Turbo Plus - Delta Oro MultiAir - Giulietta Turismo MultiAir

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. März 2014, 08:12

Ciao Klemens,

ein Thesis? Seit wann? Ich vermisse einen "Fred" "Ich und mein Thesis" in unserem Wohnzimmer-Forum ... 8)

Saluti dalla Franconia

Josh
QP 16 VT-Delta MA-Giulietta MA-TESLA Model 3 2018

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. März 2014, 09:39

ERWISCHT :cursing: ... ich wollt inkognito bleiben. Weist eh, der Duke schimpft sonst mit mir :arg: ....

Seit ca. einem Monat ... mit ZR Riss gekauft, hab ich behoben, jetzt das ... zum verzweifeln :bash:

MikeGT

Gaskranker Terrorschrauber

Beiträge: 976

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Gütersloh

Auto: Tempra SW, Punto 176, Fiorino Pick Up, Uno Turbo, Barchetta, 156 SW 2,4 JTD 20V, 156 SW 1,9 JDT 16V, Dodge Ram HEMI 4x4

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 23. März 2014, 10:57

Steuergerät gefunden? Schäden zu erkennen?

Beim Thesis werden dich noch so einige Sachen ereilen wo man nur den Kopf schütteln kann...

Hatten zu Spitzenzeiten 6 Stück in der Kundschaft, zum Glück sind nur noch 3 über und einer verrottet in einer ecke vor sich hin....
Tuning: Man kauft Dinge, die man nicht braucht, vom Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht mag...

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 23. März 2014, 18:42

Steuergerät gefunden ... genial verbaut, echt !! :bash:

Keine Schäden zu erkennen.

Langsam bin ich etwas ratlos. Es kommen keine Fehler in den Fehlerspeicher ... Raildruck passt, LMM tut ... WFS funzt.
Echt, ich hab keinen Plan mehr.

HÜLFEEEEEEEEEEEEEEEEEE

MikeGT

Gaskranker Terrorschrauber

Beiträge: 976

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Gütersloh

Auto: Tempra SW, Punto 176, Fiorino Pick Up, Uno Turbo, Barchetta, 156 SW 2,4 JTD 20V, 156 SW 1,9 JDT 16V, Dodge Ram HEMI 4x4

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 23. März 2014, 18:59

Hast denn ne Drehzahl auf dem Tester beim starten? Wie hoch ist der raildruck? Rücklaufmenge der Düsen schon geprüft? Motorabstellklappe öffnet? Abgasrückführung geprüft, nicht das die offen steht? Bleibt der raildruck bei längerem starten stabil?
Tuning: Man kauft Dinge, die man nicht braucht, vom Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht mag...

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 24. März 2014, 10:54

Drehzahl ist da, Raildruck muss ich nochmal den genauen Wert schauen, aber er ist signifikant über dem "Sollwert" und bleibt beim Starten auch Konstant... Rücklaufmenge geprüft im Sinne von, ob was zurück läuft ja, wie viel genau noch nicht.


Wo sitzt die Motorabstellklappe? Ist die vor der Drosselklappe Richtung Spritzwand - wenn ja, dann ist die offen

AGR hab ich ausgebaut, gereinigt und verschlossen (im Sinne von stillgelegt)

hmmmm :rolleyes:

MikeGT

Gaskranker Terrorschrauber

Beiträge: 976

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Gütersloh

Auto: Tempra SW, Punto 176, Fiorino Pick Up, Uno Turbo, Barchetta, 156 SW 2,4 JTD 20V, 156 SW 1,9 JDT 16V, Dodge Ram HEMI 4x4

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 25. März 2014, 06:56

Drehzahl sollte die richtige anzeigen, defekte Kurbelwellensensoren gibt's ja mal öfter, wie viel höher als der Solldruck ist denn der Raildruck? Nicht das der Sensor defekt ist, lass mal den Druck ab ob er dann auch bei null steht, bzw dann starten ob er auf den passenden Druck kommt.



Hast du sonst irgendwelche Fehler auf dem CanBus? wenn eine Leitung vom C-Can beschädigt ist tut sich an den Hütten auch gar nix mehr.
Tuning: Man kauft Dinge, die man nicht braucht, vom Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht mag...

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 25. März 2014, 07:17

Kein Can Bus Error ... was ich noch hab ist ein ESP Fehler (Lenkwinkelsensor nicht kalibriert) ... aber ich geh davon aus, dass der weg ist, wenn er wieder läuft und einen Airbagfehler - Seitenairbag Beifahrer Leitungsfehler (hab ich noch nicht weiter nachgesehen).

Sonst sind alle STG fehlerfrei!

Ich hoff ich komm dieser Tage mal wieder dazu, mich um den Dicken zu kümmern ... aber derzeit is Stress bei mir ...

DANKE aber für die Tips!

Gruß
Klemens

PS: Kurbelwellensensor hab ich mal auf Verdacht bestellt, den Nockenwellensensor hab ich schon getauscht ....

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. März 2014, 20:26

Hab heut mal "auf Verdacht" den Kurbelwellensensor getauscht ... kein Erfolg.
ZR hab ich auch nochmal gecheckt, das passt auch.
Hustet, verbrennt etwas Diesel aber springt nicht an ...

Hab mal 2 Videos gemacht wo man die Parameter in MultiECU Scan sieht (und hört, wie sich das anhört, wenn sich der Thesis quält).

Hoff das hilft euch, mir zu helfen ...

http://youtu.be/82D1cOE1mFA

http://youtu.be/PbDnFpLwriA

Gruß
Klemens

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. April 2014, 07:34

Weiter in der Fehlersuche: Einspritzdüesen wurden gecheckt, funktionieren alle 5 ...

heut oder morgen mach ich noch einen Kompressionstest, aber dann weiß ich echt nicht mehr weiter ... :bash:

CromaTD

Lebende Foren Legende

  • »CromaTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. April 2014, 08:24

Kompressionstest: alle 5 Zylinder 22 Bar ++

:gaga:

coupe

Doppel-As

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: CH

Auto: Coupe 20VT und Barchetta Naxos

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 5. April 2014, 14:28

Seit ca. einem Monat ... mit ZR Riss gekauft, hab ich behoben, jetzt das ... zum verzweifeln

Was hast du alles getauscht nach dem ZR Riss?

MikeGT

Gaskranker Terrorschrauber

Beiträge: 976

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Gütersloh

Auto: Tempra SW, Punto 176, Fiorino Pick Up, Uno Turbo, Barchetta, 156 SW 2,4 JTD 20V, 156 SW 1,9 JDT 16V, Dodge Ram HEMI 4x4

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 6. April 2014, 15:59

also auf den Videos klingt der nicht sonderlich gesund!! Klingt irgendwie nicht als wenn da nicht alle Zylinder richtig wollen... hast mal mit einem Spritzer Startpilot probiert was passiert?

wie hast denn die Steuerzeiten geprüft bzw eingestellt? Hast du an den Nockenwellen beide Stifte eingeführt oder nur den vorderen? Hatte es beim 20V zwar noch nicht aber beim Ducato, da verdrehen sich die Nockenwellen gegeneinander, beim reißen des Zahnriemens bekommen die Zahnräder soviel Gegendruck das sich die Schrauben lösen. also bitte beide Nockenwellen nochmal prüfen. Hast nen Endoskop oder sowas? mal in den Brennraum schauen ob alle Ventile aufgehen, nicht das ein neuer Kipphebel kaputt ist oder so....
Tuning: Man kauft Dinge, die man nicht braucht, vom Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht mag...

Ähnliche Themen