Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7932 Threads / 119012 Posts

 »  5522 Threads / 74334 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5000 Threads / 59758 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

EnesGTR

Haudegen

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 07.05.2008

Wohnort: Unterfranken

Auto: Focus 2.5 Turbo

  • Private Nachricht senden

81

Mittwoch, 9. November 2011, 10:43

Noch ne ganz andere, Doofe frage: Wird das ding eine Straßenzulasung bekommen, oder wirklich "NUR" auf einem Renn-areal bewegt?
Improvisieren - Adaptieren - Überwinden

EmelieGT

Haudegen

Beiträge: 565

Registrierungsdatum: 08.06.2004

Wohnort: Tackertuckaland Fahrzeug: Sportwagon GTA Abarth Grande Punto, Punto GT R.I.P.

  • Private Nachricht senden

82

Mittwoch, 9. November 2011, 10:54

Zitat

(nicht nur spur und sturz, für alle die nur fahrwerk tauschen ziemlich unverständlich, tief und hart ist nicht schnell!!!!!)


:thumb:

Ein schönes Projekt!
Ganz offensichtlich ernsthaft betrieben und mit Hand und Fuß gemacht. "...kunstroktion des achsträgers querlenker usw ..."

Schön, ich freue mich schon auf die Fortschritte! MAch weiter so und zeige und mehr von den Bildern.

Das ist echter Car-P*rn :D

Gruß

Jan


Punto-Driver

GT verliebt E.V.

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 17.11.2003

Wohnort: Saarland

Auto: Punto GT 3 / Mercedes s203 V6 AMG Edition

  • Private Nachricht senden

83

Mittwoch, 9. November 2011, 10:57

auf einem Bild steht auch was schönes Orangenes im hintergrund :hmm:

Saar-GT´s


Bravissimo

Hütchenschubbser

Beiträge: 9 140

Registrierungsdatum: 01.07.2004

Wohnort: Ornbau

Auto: Lancia Phedra LE / Fiat Punto I 1.2 16V Abarth

  • Private Nachricht senden

84

Mittwoch, 9. November 2011, 11:09

Zitat

Original von chriss-bellas
das auto paßt doch prima in die gruppe FS / E1 bis 2lidder. klar muß er sich da mit honda-minis und 16v c-kadett rumschlagen, aber warum soll er bereits bevor er fertig ist nicht konkurrenzfähig sein? :autsch:

Wir werden sehen, aber ich denke dass er es nicht ist! :thumb:

Das mit Rundstrecke und Bergrallye muss ich wohl überlesen haben.


Ich lass mich überraschen, es wird schon werden :D

moserrene

Tripel-As

  • »moserrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 23.08.2011

Wohnort: Niederösterreich

Auto: PuntoS1600 Reblica, Fiat Stilo 1,9jtd

  • Private Nachricht senden

85

Mittwoch, 9. November 2011, 11:31

@punto-Driver

magst ihn haben ist zu haben.

@enes GTR

theoretisch könnt ich es legal auf der strasse bewegen, da es eine officielle FIA homologation gibt und es sind ja alle rallye autos straßenzugelassen.

nur was mach ich auf der strasse???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »moserrene« (9. November 2011, 11:40)


Punto-Driver

GT verliebt E.V.

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 17.11.2003

Wohnort: Saarland

Auto: Punto GT 3 / Mercedes s203 V6 AMG Edition

  • Private Nachricht senden

86

Mittwoch, 9. November 2011, 11:37

Leider kein Platz

Saar-GT´s


EnesGTR

Haudegen

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 07.05.2008

Wohnort: Unterfranken

Auto: Focus 2.5 Turbo

  • Private Nachricht senden

87

Mittwoch, 9. November 2011, 12:32

Zitat

Original von moserrene


@enes GTR

theoretisch könnt ich es legal auf der strasse bewegen, da es eine officielle FIA homologation gibt und es sind ja alle rallye autos straßenzugelassen.

nur was mach ich auf der strasse???


Sontags bisschen fahren etc. =)
Man sieht sowas nich oft auf straße ;)
Improvisieren - Adaptieren - Überwinden

Bravissimo

Hütchenschubbser

Beiträge: 9 140

Registrierungsdatum: 01.07.2004

Wohnort: Ornbau

Auto: Lancia Phedra LE / Fiat Punto I 1.2 16V Abarth

  • Private Nachricht senden

88

Mittwoch, 9. November 2011, 12:38

Zitat

Original von EnesGTR
Sontags bisschen fahren etc
Man sieht sowas nich oft auf straße ;)

Nene, das wird nicht funktionieren, außer man macht eine "Testfahrt" :pfeif:

EnesGTR

Haudegen

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 07.05.2008

Wohnort: Unterfranken

Auto: Focus 2.5 Turbo

  • Private Nachricht senden

89

Mittwoch, 9. November 2011, 12:39

und woran wirds scheitern? :zweifel:
Improvisieren - Adaptieren - Überwinden

CromaTD

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 567

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

90

Mittwoch, 9. November 2011, 13:16

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung ... DARAN wirds scheitern!

Die machen schon Probleme, wenn du ein in DE 1:1 zugelassen gewesenes Moped in Österreich typisieren willst :bash:
Was glaubst du erzählen die dir, wenn du mit einem "Punto" kommst, der faktisch nur noch optische Ähnlichkeiten zum Original hat.
Ob eine FIA Homologation als "Gutachten" für die Typisierung durchgeht weiß ich nicht, aber ich wage es massiv zu bezweifeln

Zum Projekt an sich: :no1: Hochachtung!

Gruß
Klemens

don_salvo

Eroberer

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 20.05.2011

Wohnort: göppingen

Auto: fiat punto sporting

  • Private Nachricht senden

91

Mittwoch, 9. November 2011, 13:22

einfach nur geil man :D bin voll gespannt wen es mal fertig wird... :thumb:

:heul: Du hast zwar das schnellere Auto aber ich bin vor dir *rofl*

moserrene

Tripel-As

  • »moserrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 23.08.2011

Wohnort: Niederösterreich

Auto: PuntoS1600 Reblica, Fiat Stilo 1,9jtd

  • Private Nachricht senden

92

Mittwoch, 9. November 2011, 13:41

sind schon genug mit anderen rennautos auf der strasse gefahren zu testzwecken, nur man will ja garnicht damit auf der strasse fahrn, zum testen gibts ums eck in panonniaring, slovakiaring usw..

das ist zum testen um einiges besser als die strasse!!! ;)

Markus

Super Moderator

Beiträge: 3 730

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Oberfranken

Auto: zu viele

  • Private Nachricht senden

93

Mittwoch, 9. November 2011, 16:38

Welches Homologationsblatt findet denn da noch Anwendung?

Erlischt das nicht mit deinem geplanten Motorumbau?

moserrene

Tripel-As

  • »moserrene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 23.08.2011

Wohnort: Niederösterreich

Auto: PuntoS1600 Reblica, Fiat Stilo 1,9jtd

  • Private Nachricht senden

94

Mittwoch, 9. November 2011, 17:08

ja das auto is weit weg von jeder homologation. ich meinte nur zwecks strasse und polizei, wer kennt sich da schon aus und auf italienisch is es homoblatt auch noch, könnt spannend werden.

aber im motorsport fährt soviel zeugs das auch weit weg ist von jeder homologation, also was solls.

EnesGTR

Haudegen

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 07.05.2008

Wohnort: Unterfranken

Auto: Focus 2.5 Turbo

  • Private Nachricht senden

95

Mittwoch, 9. November 2011, 18:23

Zitat

Original von CromaTD
Amt der Niederösterreichischen Landesregierung ... DARAN wirds scheitern!


Kollege, ich kenne jemanden der fährt einen Lancia Stratos (Karosse komplett aus GFK und sogar in 5 Minuten komplett abnehmbar!) mit Straßenzulassung und AUFGEKLEBTEN Nummernschildern...

dagegen ist der Punto noch "harmlos" und sollte eig. keine probleme haben, auf der straße zu fahren... :thumb:
Improvisieren - Adaptieren - Überwinden

fiat5cento

Haut scho hi, oda?

Beiträge: 3 927

Registrierungsdatum: 15.01.2004

Wohnort: Eichstätt

Auto: 188 1.8 16V, 170 1.2 8V, 183 1.8 16V

  • Private Nachricht senden

96

Mittwoch, 9. November 2011, 18:31

Zitat

Original von EnesGTR
Kollege, ich kenne jemanden der fährt einen Lancia Stratos (Karosse komplett aus GFK und sogar in 5 Minuten komplett abnehmbar!) mit Straßenzulassung und AUFGEKLEBTEN Nummernschildern...

dagegen ist der Punto noch "harmlos" und sollte eig. keine probleme haben, auf der straße zu fahren... :thumb:


das eine hat doch mit dem anderen gar nix zu tun. Das eine is ein Stratos, das andere ist ein komplett umgebauter Punto.

@Topic:
Ich bin auf jeden Fall schon gespannt aufs Fahrwerk :)
It's a pretty good night for a drive - so dry up those eyes, dry up those eyes!

$teppi

Suchtbolzen

Beiträge: 3 134

Registrierungsdatum: 09.05.2006

Wohnort: Plz 06

Auto: GPA SS

  • Private Nachricht senden

97

Mittwoch, 9. November 2011, 18:54

Zitat

Original von fiat5cento

Zitat

Original von EnesGTR
Kollege, ich kenne jemanden der fährt einen Lancia Stratos (Karosse komplett aus GFK und sogar in 5 Minuten komplett abnehmbar!) mit Straßenzulassung und AUFGEKLEBTEN Nummernschildern...

dagegen ist der Punto noch "harmlos" und sollte eig. keine probleme haben, auf der straße zu fahren... :thumb:


das eine hat doch mit dem anderen gar nix zu tun. Das eine is ein Stratos, das andere ist ein komplett umgebauter Punto.

@Topic:
Ich bin auf jeden Fall schon gespannt aufs Fahrwerk :)


Erstens das und zweitens,

er fährt den mit Straßenzulassung, ob da aber jemand Leute kennt, die Leute kennen usw. ist ne ganz andere Geschichte. Soll nicht heißen, dass ich das anzweifel, dass das Ding zugelassen ist. (siehe Erstens von Fiat5Cento)


So oder so, geniales Projekt mit konsequenter Ausrichtung! :thumb:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »$teppi« (9. November 2011, 18:54)


$-Little-L-$

Mr. Killertomate

Beiträge: 3 955

Registrierungsdatum: 20.06.2009

Wohnort: Jüchen

Auto: Audi A5 Coupe 3.0 TDI Quattro S-Tronic

  • Private Nachricht senden

98

Mittwoch, 9. November 2011, 19:06

Zitat

Original von Punto-Driver
auf einem Bild steht auch was schönes Orangenes im hintergrund :hmm:


Der orange Ford Focus :thumb: sieht schick aus :D

fiat5cento

Haut scho hi, oda?

Beiträge: 3 927

Registrierungsdatum: 15.01.2004

Wohnort: Eichstätt

Auto: 188 1.8 16V, 170 1.2 8V, 183 1.8 16V

  • Private Nachricht senden

99

Mittwoch, 9. November 2011, 19:14

Zitat

Original von $teppi
er fährt den mit Straßenzulassung, ob da aber jemand Leute kennt, die Leute kennen usw. ist ne ganz andere Geschichte. Soll nicht heißen, dass ich das anzweifel, dass das Ding zugelassen ist. (siehe Erstens von Fiat5Cento)


da gibts nix zu zweifeln, aber die Aussage ist ungefähr so wie: "Ich kenn einen 300SL, der trotz Flügeltüren ein H-Kennzeichen hat"

@moserrene: Fährst du selbst? Hast du schon andere Motorsport-Fahrzeuge oder is es dein erstes Auto. Was baut ihr sonst so bei euch in der Werkstatt?
It's a pretty good night for a drive - so dry up those eyes, dry up those eyes!

Markus

Super Moderator

Beiträge: 3 730

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Oberfranken

Auto: zu viele

  • Private Nachricht senden

100

Mittwoch, 9. November 2011, 21:46

Zitat

Original von moserrene
ja das auto is weit weg von jeder homologation. ich meinte nur zwecks strasse und polizei, wer kennt sich da schon aus und auf italienisch is es homoblatt auch noch, könnt spannend werden.

aber im motorsport fährt soviel zeugs das auch weit weg ist von jeder homologation, also was solls.


passt schon Rene. Schließlich gibts genügend Gruppen, die keine Homologation benötigen.

Hier sind nur leider viele Youngsters, die jede Aussage für voll nehmen und ernsthaft glauben, dass man so ein Auto irgendwie legal auf der Straße bewegen darf.

Dazu vielleicht mal ein paar Internas für Leute wie z.B. Enes GTR (nicht böse sein, sondern lernen)

Es gibt Serienfahrzeuge und Prototypen bzw. Eigenbauten.

Erstere dürfen auf der Straße fahren. Zweitere zu 99% nicht (bis auf wenige Ausnahmen für Autohersteller)

Wenn nun ein Auto an einer Rallye teilnehmen und damit während der Verbindungsetappen im normalen Straßenverkehr mitfahren möchte, muß es zuallererst mal ein Serienfahrzeug mit Schlüsselnummern geben. Die Stückzahl, die von der FIA zur Definition genutzt wird, liegt bei 2500 Stück seriengleich gebauter Fahrzeuge. Dies ist ein Grundsatz der internationalen Gruppen A + N.

Da es nun natürlich langweilig wäre mit dem Renault Clio 50PS Rallye zu fahren, haben die Hersteller die Möglichkeit, auf Basis dieser Serienfahrzeuge eine Veränderung vorzunehmen. Dies wird dann von der FIA (der obersten Motorsportbehörde) abgenommen und in einer Homologation niedergeschrieben. Dort ist ALLES genauestens geregelt, von dem eingesetzten Motor über Fahrzeughöhe, -breite, Reifen bis hin zur Dicke der Scheiben.

Wenn man sich nun beim Bau des Fahrzeugs daran hält, bekommt man vom jeweiligen technischen Überwachungsverein unter Bezug auf die Zulassung der Straßenverkehrsbehörde und unter Bezug auf die Zulassung der obersten Motorsportbehörde die Erlaubnis zur Teilnahme am Straßenverkehr.

Der Stratos ist z.B. eines dieser Fahrzeuge, die genau dieses Prozedere durchgemacht haben. (Ja. Das Auto ist homologiert für die Gruppe 4 und damit waren "nur" 400 Fahrzeuge zur Serienfertigung nötig (in diesem Fall der Stratos Stradale). Die Gruppe 4 und die nachfolgende Gruppe B gibt es aber schon seit 25 Jahren nicht mehr)



Nun ziehen wir den Bogen zu Rene´s Punto. Dieses Auto entspricht aufgrund der massiven Änderungen bei Motor und Fahrwerk weder dem Serienfahrzeug noch der Homologation lt. Homologationsblatt 5609 der FIA. Damit ist es kein Serienfahrzeug mehr. Damit ist eine Straßenzulassung unmöglich.
Und damit ist der Stratos deutlich mehr ein Serienfahrzeug als der Punto von Rene.

Trotzalledem kann das Auto natürlich auf vielerlei Veranstaltungen auf der Rundstrecke oder ähnlichem eingesetzt werden, weil da andere Maßstäbe angewendet werden. Beispielhaft hier die deutsche Gruppe FS (Freestyle) oder die internationale Gruppe E1 (Spezial-Tourenwagen)

Nur am Straßenverkehr darf man natürlich damit nicht teilnehmen, was für den Erbauer und Fahrer auch bestimmt nicht Sinn der Sache ist.


Und nun lasst den Threadersteller doch BITTE das Auto bauen und einsetzen ohne die lächerlichen Kommentare wie Boah, geil, geht das tiefer, kann ich damit meine Schnecke zur Eisdiele kutschen, wie fährt sich das Auto auf dem weg zur Disco.................. Damit macht ihr euch und das CFI zur Lachnummer.



Sorry für den Roman. Es war mir eine Herzensangelegenheit.