Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7937 Threads / 119023 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kaptain

Doppel-As

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 27.07.2004

Wohnort: Eberbach Fahrzeug: Ford Focus 2b

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 25. September 2004, 12:36

Auto mit 0 Km gekauft
ca. 200 Km: Rückruf weil evtl. falsche Bremsschreiben verbaut wurden - doch alles ok
Aktuelle Km: ~1.300 - bis jetzt keine Probleme mehr
Fahrzeuginfos:
Modell: Ford Focus 2.0 Benziner, 5-Türer in weiß

hoschi21bw

Mädchen für alles...

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 31.05.2004

Wohnort: Horb

Auto: Touran

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 25. Januar 2005, 19:32

also dann will ich doch auch mal :))

gekauft mit 54km

-54km deckenleuchte plastik gerissen ?(
-ca. 13tkm hagelschaden-->>3500¤ schaden
-20tkm-->>normale inspektion filter,öl usw.

momentan 21tkm und irgentwas auf der uhr und er läuft und läuft und läuft *gold*
:no3: :no2: :no1:


Beiträge: 1 074

Registrierungsdatum: 26.06.2004

Wohnort: Thüringen

Auto: Stilo MW UpRoad 70000km

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 25. Januar 2005, 19:49

Will auch mal
2001 Baujahr

122050 km

Normale Inspektionen keine ernsten mängel. Bis her nur freude.

160000km

Bremsen nun das dritte mal erneuert dieses mal runt her rum vorne scheibe und Klötze hinten klötze neu
Hosenrohr ging nochmal zu schweisen
Endtopf neu, war nix mehr zu machen.
Schaltung gängig machen(ich hab die schrauben nett mehr losbekommen und es der werkstatt überlassen)
Endpreis Inspektion Wartung und Reparatur TÜV und Abgasuntersuchung mit drin

673,22 Euro (die erste Wartung die mir richtig weh tut, sind aber alles Verschleisteile)

170850km
Er ist mir heute beim beschleunigen auf der Autobahn einfach ausgegangen. Dann ohne Propleme wieder an.
Ursache der Powerrail muß mit dem Druck übertrieben haben so das er wegen zu viel Druck abgeschaltet hatte (antwort der Werkstatt nach Fehlerauslesen)

174850km
Kat am Ende beim übergang zum Rohr durchgegammelt. Hab es mit einer doppelschelle wieder zusammen bekommen kosten 10 Euro

175614km
Hatte schlimme Geräusche (teilweise wie Hammerschläge) an der Antriebswelle rechte seite. Gedachte des schlimmsten doch die Werkstatt gab entwarnung erst mal nur fetten "Antriebswelle fetten -- 26,48 Euro"
Und es läuft wieder rund ohne geräusche.

180000km Spurstangenkopf vorn links ausgeleiert, Bei Ebay welche bestellt 2 für 18 Euro und mit Kumpel getauscht.

Bei der Inspektion Spur einstellen lassen an den Radhäusern Lack behandeln lassen dann Schweller und Spoiler anbringen lassen vom Tüv eintragen lassen bereifung wechseln lassen domstrebe einbauen lassen kosten insgesamt 790 Euro. (autsch aber dafür schaut er jetzt genial aus)

188000km Beim Wischergestänge ist die Halterung gebrochen neues bei Ebay 87 euro
Ausserdem nervt jetzt das Powerrail drei mal über´s Wochenende verteilt wieder die selben Fehler-zu viel Ladedruck ich werd das Powerrail morgen raus nehmen und hoffen das sich die Fehler damit erledigt haben ausserdem mal bei Novitec anfragen ma sehen was die zu sagen. Bin seitdem ohne Powerrail unterwegs

202070km große Wartung + Zahnriemen und co. + Riemenscheibe und Codecard (hab meine in irgendeinem Schrank verloren)
595,36Euro
Festgestellte Mängel Anschlagpuffer Hinterachse ausgeschlagen
Flammrohr defekt
Thermostat schliest den großen Kühlkreis nicht mehr (brrr is des Kalt)
Winterreifen und eine Felge fix und alle (suche noch nach einer günstigen ersatz Felge vom Sporting in 15 Zoll Fiat will da sehr viel Geld für)
LMM auch total fertig (inzwichen schon da 68,90Euro mach ich selber)
Nach neuen Winterreifen kommen dann im Dezember Das Flammrohr und das Thermostat dran werd ich beides selber machen. Die Anschlagpuffer werd ich spätestens nächstes Jahr vor dem TÜV machen lassen.
220000km Flammrohr gewechselt selber gemacht ( Flammrohr 124,- und
1 Stunde Schrauberwerkstatt- 12,- Euro)

223844km
Inspektion, Handbremsseil neu (da durch defekten Halter an der Felge geschliffen), Thermostat ausgetauscht (thermostat selber mitgebracht bei Ebay für 35 Euro ersteigert) Luftmengemesser getauscht (selber mitgebrach 64,- Euro X( taugt der auch nix) Begrenzer hinten befestigt, Auspuffrohr hinten zwischen Kat und Endschalldämpfer geschweist, TÜV un Abgasuntersuchung
512,20 Euro

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »steffensmile« (28. Juni 2008, 20:10)


Wuehli

Doppel-As

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 04.01.2005

Wohnort: nähe Ludwigshafen

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 25. Januar 2005, 20:01

Zitat

Original von kaptain
Auto mit 0 Km gekauft
ca. 200 Km: Rückruf weil evtl. falsche Bremsschreiben verbaut wurden - doch alles ok
Aktuelle Km: ~1.300 - bis jetzt keine Probleme mehr


Is zwar OT aber gabs da nen offiziellen Rückruf?
Wann hast du deinen denn bekommen?


Staubkuchen

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 892

Registrierungsdatum: 12.07.2004

Wohnort: Langenhagen

Auto: Golf V GTI Pirelli

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 25. Januar 2005, 20:26

Gekauft 2004 mit ~36000km auf der Uhr

Geboren 2000 in Italia :) !

1,2 8V 60 PS


40000km: Glühlampen durchgebrannt beide!

45000km: Große Inspektion!

jetzt hat er ungefähr ~47000km runter

und er rennt auch und rennt und rennt

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 28.01.2004

Wohnort: Hessen

Auto: Fiat PuntoII

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 25. Januar 2005, 23:46

neue zkd bei 55tkm! :ugly: :bash: :bash:

Pit Devil

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 09.01.2005

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 27. Januar 2005, 01:54

ich will auch mal

punto 2 sporting
1,2 16v

ez. 01.00
im erstbesitz

01.00 5km
Navi zeigt nichts an
neues Navi -> Garantie
Fahrersitz wackelt
2 Schrauben haben gefehlt -> Garantie

01.00 ca.500km
Navi zeigt nichts an
neues Navi -> Garantie

02.00 ca 1300km
Navi zeigt nichts an
neues Navi -> Garantie

02.00 cd 2000km
Navi zeigt nichts an
neues Navi -> Garantie

02.00 ca2500km
Navi zeigt nichts an
Fehler wurd endlich gefunden Dreher im Kabelbaub vom Navi
neues Navi -> Garantie
poltern im hinteren Bereich
Stossdämpfer hinten erneuert ->Garantie

03.00 2800km
wenn das Auto über einen Tag steht ist die Batterie platt
irgendwo war noch n Dreher im Kabelbaum -> Garantie
Gaspedal knackt wenns warm ist -> Garantie
Beim Rückwärtsfahren Geräusche Bremse VR -> Garantie
Scheinwerfer VL Wassereintritt
neuer Scheinwerfer -> Garantie

09.00 ca16000km
Navi wirft cd nicht mehr aus
neues Navi -> Garantie

09.01 ca.30000km
Fahrersitz lässt sich nicht verschieben
Konsole erneuert -> Garantie
Display vom Navi spinnt
neues Navi -> Garantie

01.02 40400km
Laufgeräusch im Schiebebetrieb
neues Getriebe + neue Kupplung -> Garantie

09.02 48500km
Antriebswellenflansch abgedichtet -> Garantie

05.03 72500km
Laufgeräusch im Schiebebetrieb
neues Getriebe -> 1400€

06.03 74500km
zykinderkopfdichtung erneuert -> 730€

01.05 88888km
vorne Klapperts beim Fahren wahrscheinlich Antriebswelle rechts
mach ich halt die musik lauter

hab bestimmt noch einige "Kleinigkeiten" vergessen hab aber nicht alle Werkstattaufträge gefunden
Inspektionen wurden regelmässig durchgeführt

der kleine ist inzwischen nur noch 2.Wagen und fährt ca. 10000km/Jahr

maXTC

Hardcore User

Beiträge: 6 195

Registrierungsdatum: 17.06.2004

Wohnort: Mondsee / Salzkammergut

Auto: Opel Astra H 1.6 Facelift, Yamaha FZ6 Fazer

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 27. Januar 2005, 09:13

20.000km service (steht grad in der werkstaette :D)

sonst nix :)
Diese Signatur kann in ihrem Land nicht angezeigt werden.

We're sorry about that.

KitCar

Suchtbolzen

Beiträge: 3 586

Registrierungsdatum: 28.09.2003

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 27. Januar 2005, 09:16

@Pit
Seh ich das richtig, dass du 7 mal ein neues Navi auf Garantie bekommen hast ? :D

Pit Devil

Mitglied

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 09.01.2005

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 27. Januar 2005, 23:28

jepp
hab ich selbst etwas gewundert ich dachte es waren nur 5
aber die werkstattaufträge sagen was anderes
die ersten waren aber die schuld der werkstatt
die jungs da waren nicht in der lage, zu bemerken, dass wenn es immer der gleiche fehler ist es wohl nicht am navi liegen kann

Scorpion

Der einzig Wahre :-D

Beiträge: 2 482

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Homburg/Saar

Auto: Fiat Punto HGT, Opel Kadett E Gsi, BMW E34 Touring

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. Januar 2005, 23:43

hmm....

--> 20.000km
- Wartungsservice (alles normal)

--> 40.000km
- Wartungsservice (keine Probleme)

--> 57.000km
- Motorschaden, neuer motorblock da Kurbelwelle eingelaufen. Fahrzeug war Vorführwagen --> 4.000,- € (keine kulanz, danke FIAT X( )
- Neue Kupplung --> Wurde gerade mal so mitgewechselt, hatte schon alles zu Hause liegen. Danke FIAT X(
Dauer der Reparatur 2 monate.... 1. Motorblock war defekt und hat mir meinen kat ruiniert, ab 4000 U/min Öl aus dem Auspuff (Danke Fiat :evil: )
2 motor ist endlich in ordnung. gott sei dank
Seitdem nie wieder FIAT Werkstatt

--> 60.000km
- Bremsscheiben und beläge vorne erneuert

--> 62.000km
- Ölwechsel am neuen motor

--> 72.000km
- 2. Ölwechsel am neuen motor
- Achsmanschetten vorne erneuert
- Bremscheiben und Beläge hinten erneuert

--> 82.000km
- Weiterer Ölwechsel und Inspektion

--> 92.000km
- Abgaskrümmer bläst ab X(
Fiat hat beim motowechsel vergessen den Krümmer am motorblock zu verschrauben, Schweißnähte sind gerissen. Die Abgase blasen direkt auf die ZKD X( X(
Krümmer wird gegen einen Fächerkrümmer von Supersprint getauscht.
- weiterer Ölwechsel

--> 93.000km
- Fächerkrümmer nachgezogen und auspuff sauber ausgerichtet, da er sich durch die Krümmerausdehnung leicht verzogen hatte

--> kurz vor der 100.000km Marke... und keine probleme mehr, seitdem mein Auto nicht mehr von Fiat gewartet wird, sondern von mir und meinen Kumpels :thumb:



Edith: ist ein Punto HGT, Baujahr 12/99 mit EZ 01/00, Zulassung auf mich 08/00 mit 15.000km

roberto

Grünschnabel

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19.01.2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 29. Januar 2005, 18:15

Hallo Punto-Gemeinde.

Meiner ist ein Fiat Punto 1.2 16V HLX
Jg. 01.01.2001 Neu gekauft.
Mit Apexfedern 40mm tiefer.
Felgen sind RH 7X16

Es ging nicht lange da machte er ganz von alleine Licht und die Scheibenwischer liefen auf einmal.
Ursache war ein Massekabel im Kofferaum das nicht richtig angeschraubt war.

Dann, nach etwa 15000 KM ging das Differentzial kaputt.
Das Auto stand etwa eine Woche in der Garage, weil irgend ein Teil nicht zu beschaffen war.

Ne Woche später hatte ich dann auf einmal Öltropfen am Boden.
Da war dann ein Dichtung die kaputt war.

Irgendwann hatte ich dann ein quitschen vorne rechts beim bremsen.
Das dann beim Bremsklötze ersetzen auch behoben wurde.

Noch etwas kleines wo mich Ärgert sind die H7 Birnen die recht oft kaputt gehen und natürlich immer auf der linken Seite.

Und zuletzt hatte er immer zwischen 1500 und 2500 U/min ein nerviges ruckeln.
Die Garage hat zweimal die Kerzen gewechselt.
Doch nach 2 Tagen fing er wieder an zu ruckeln.
Da es für mich nur die Kerzen sein konnten, habe ich selber NGK gekauft und reingeschraubt.
Bis heute kein ruckeln mehr. Die Championkerzen sind schrott!

Vor dem Kauf des Puntos haben mir zwei Kollegen die seit Jahren Automechaniker in Fiat Garagen sind, immer wieder bestätigt das man mit den Puntos keine Probleme hat.
Das die laufen und laufen.
Das habe ich den zweien nie richtig abgekauft.
Und leider hatte ich Recht.

Ich fuhr vor dem Punto eine Opel Astra GSI.
Den hatte ich 8 Jahre lang, und der machte nicht ein einziges mal Ärger!
110000 Km und keinen Defekt!

Was aber sicher erfreulich ist, für relativ wenig Geld bekommt man eines der schönsten Kleinwägelchen.
Sehr geräumig und schön zum fahren.
Brauche bei normaler Fahrweise etwa 5.5 Liter Benzin.
Und auf der Deutschen-Autobahn sind 190 Km/h auf dem Tacho für einen 1.2 Liter Motörchen auch nicht schlecht.
Dank der Tieferlegung und den RH-Felgen mit Goodyear Eagle F1 ist auch eine Zeit von 11min30sek auf der Nordschleife möglich.

Ende und gute Fahrt mit den Fiat's

sepp1590

Tripel-As

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 26.01.2005

Wohnort: Lippstadt bei Soest

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 29. Januar 2005, 18:17

so. dann will ich auch mal

gekauft 2003 mit 10km.
bei 40km die kopfdichtung ausgetauscht
bei 15000km neuwageninsp. - nichts auffäliges
bei 30000km kopfdichtung bzw. simmering ausgetauscht und ein klappern hinten rechts beseitigt. lag am handbremszugseil, welches gegen den boden schlug. desweiteren noch das quitschen der hinteren fenster und des fahrersitzes beseitigt.

toppi

Kaiser

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 08.07.2004

Wohnort: Wuppertal

Auto: Audi A3 Sportback 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 18. März 2005, 22:30

so meiner

EZ 07.03

Zugelassen auf mich 07.04 mit 15000

16000 Service 08.04

jetzt 28000 und läuft :)
:D Wer auf dem Boden liegen kann ohne sich festzuhalten ist nicht betrunken :D

xbertone

Moderator

Beiträge: 2 326

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 22. März 2005, 08:03

188a 80 JTD

EZ 11.2000

gekauft mit 4200 km

verkauft mit 84000 km

Wartungsdienst mit 20 tkm, 40 tkm, 60 tkm - ansonsten nichts.

188b 100 JTD HGT

EZ 01.2004

gekauft mit 0 km

Tachostand am 22.3.2005 61200 km

Wartungsdienst mit 20 tkm, 40 tkm, 60tkm steht an.

Absolut keine Probleme




Fiat X1/9 1500 Five Speed

CH-Bastler

Hardcore User

Beiträge: 5 220

Registrierungsdatum: 08.01.2004

Wohnort: Ostschweiz

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 22. März 2005, 08:06

188b 100 JTD HGT

EZ 12.2004

Derzeit: 15.000 km

Fahrertüre mal neu ausgerichtet.
Sonst absolut nix.

Und da sage mir noch einer FIAT's seien nicht zuverlässig...
FIAT...what else?

maXTC

Hardcore User

Beiträge: 6 195

Registrierungsdatum: 17.06.2004

Wohnort: Mondsee / Salzkammergut

Auto: Opel Astra H 1.6 Facelift, Yamaha FZ6 Fazer

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 22. März 2005, 08:21

25.000 km -> unfallschaden vorne :heul:
Diese Signatur kann in ihrem Land nicht angezeigt werden.

We're sorry about that.

38

Dienstag, 22. März 2005, 08:34

Gekauft mit 34 Tkm

dann war nichts...dann wieder nichts ....zwischendrin mal eine Inspektion und ein paar Karosseriearbeiten wegen den Felgen und so .....und bis heute ist immernoch nichts ...... hat jetzt 68 Tkm und ist das zuverlässigste Pferd im Stall :klatsch:

Im Gegensatz zu meinem Cab:
2 Tage nachdem ich es mit knapp 40 Tkm gekauft habe war das Ausrücklager im Sack --> Garantie
Bei 45 Tkm Servolenkung am Arsch --> Garantie
Bei 52 Tkm Stromversorgungskabel für Benzinpumpe gerissen --> 80 EUR inkl. Abschleppen und 5 Meter Stromkabel verlegen
Bei 58 Tkm Fensterheber Fahrerseite gestorben --> 220 EUR für einen neuen Fensterheber
Und jetzt bei 63 Tkm ist die Servolenkung irgendwo undicht und das ein paar Tage vorm Winterschlaf. Mal gucken was die Werkstatt in der 1. Aprilwoche dazu sagt......und da fragt sich noch einer, warum ich immer wieder mit dem Gedanken spiele mir ein neues Auto zu kaufen :denk: Ist halt ein Teufelskreislauf :doh:
"Die Anzahl unserer Neider bestätigen unsere Fähigkeiten" (Oskar Wilde, engl. Schriftsteller, 1854-1900)

roadrunner

Doppel-As

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 06.08.2004

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 22. März 2005, 16:54

P2 Sporting
Gekauft mit 49tkm
Gleich beim Kauf war der Bodycomputer kaput, hab ich aber auf Kosten des Verkäufers repariert bekommen.
Bei 55tkm : 60tkm Service und AP Fahrwerk
Bei 75tkm: Zylinderkopfdichtung defekt, Wechsel und gleich
80tkm Service.
Bei 99tkm: Neue Batterie
Bei 100tkm: Service
Heute bei 102tkm: Endlich wieder Sommerreifen :D
Bin mit meinem Punto recht zufrieden, ab und zu mal brennt halt auch mal ne Birne durch (vorne links) kommt aber davon, dass ich beim Starten immer das Licht eingeschaltet hatte, seitdem ich drauf achte dass es ausgeschaltet ist habe ich keine durchgebrannten Lampen mehr.

Punto Go!

Mitglied

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 04.07.2004

Wohnort: Waiblingen

Auto: Punto Go

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 22. März 2005, 17:04

P2 Go!
Bj. 09/01

knapp 60 tkm
ca. 1.000 km Unfall :bash: :bash:
Birne Beifahrerseite 3-4 mal gewechselt ständig defekt
20.000 km kundendienst
Probleme mit der Beifahrertürer klappert.
40.000 km Kundendienst
58.000 km Kundendienst (Zylinderkopfdichtung am Ar...)

paar Kleinigkeiten