Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7935 Threads / 119018 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5000 Threads / 59758 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »punto_racer_nr.1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 27.03.2008

Wohnort: RLP

Auto: Genesis Coupe 3.8 V6 - VW Polo 6N2 - Fiat Punto Sporting 1,4 16V

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 18. August 2008, 21:42

Zahnriemen-Wechsel bei wieviel KM?

Hey,
da irgendwie jeder etwas anderes sagt, woltle ich nun auch hier mal fragen:
Bei welchem KM-Stand oder Jahr steht ein Wechsel vom Zahnriemen, Wasserpumpe und co. an?
Habe nämlich nicht gerade Lust, dass der mir reißt :ugly:
Vielen Dank schonmal....

jayII

Foren Gott

Beiträge: 2 795

Registrierungsdatum: 21.06.2004

Wohnort: Brandenburg/BRB a.d.H.

Auto: ja

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. August 2008, 21:45

steht im handbuch
bei mir 8v 100tkm oder 5 jahre
haben wir WE gemacht: 7 jahre und und 112tkm hat gequitcht hat sich dann aber als undichte wasserpumoe rausgestellt.

beim 16V würd ich´s aber nicht zu lang rauszögern weil ventile kaputt

ghostuser_ 26

Routinier

  • »ghostuser_ 26« wurde gesperrt

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 09.04.2008

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. August 2008, 21:46

Es ist nie spät genug um den Zahnriemen zu wechseln ;)

Also ich denk mal spätestens bei 100.000km sollte der ZR aufjedenfall gewechselt werden.

maXTC

Hardcore User

Beiträge: 6 195

Registrierungsdatum: 17.06.2004

Wohnort: Mondsee / Salzkammergut

Auto: Opel Astra H 1.6 Facelift, Yamaha FZ6 Fazer

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 18. August 2008, 22:08

Zitat

Original von hgtbaby
Es ist nie spät genug um den Zahnriemen zu wechseln ;)

Also ich denk mal spätestens bei 100.000km sollte der ZR aufjedenfall gewechselt werden.


net wennst bei 90.000 schon an zrissenen zahnriehmen hast...

70.000km oder 5 jahre beim 16v, eher frueher.
Diese Signatur kann in ihrem Land nicht angezeigt werden.

We're sorry about that.

Kibarfeyso

Routinier

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 29.07.2007

Wohnort: sauerland

Auto: punto 188 1,2 16v

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. August 2008, 23:17

5 jahre oder 100tkm würde es aber eher so bei 80tkm machen.
und bei fiat dürfte die arbeit ohne material nicht teurer als 90€ sein.
ich habe die materialien selber mitgebracht und habe für die montage bei fiat 90€ bezahlt. es waren sogar welche dabei die wollten nur für die montage 250€
also aufpassen !!

maXTC

Hardcore User

Beiträge: 6 195

Registrierungsdatum: 17.06.2004

Wohnort: Mondsee / Salzkammergut

Auto: Opel Astra H 1.6 Facelift, Yamaha FZ6 Fazer

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 18. August 2008, 23:28

Zitat

Original von Kibarfeyso
5 jahre oder 100tkm würde es aber eher so bei 80tkm machen.
und bei fiat dürfte die arbeit ohne material nicht teurer als 90€ sein.
ich habe die materialien selber mitgebracht und habe für die montage bei fiat 90€ bezahlt. es waren sogar welche dabei die wollten nur für die montage 250€
also aufpassen !!


oehm, du weisst aber schon das bei jedem motor der zahnriehmen anders erreichbar ist zum tauschen?
das kommt alles drauf an wie leicht man dazukommt usw., weil ich glaub kaum das dir ne werkstaette 3h an nem zahnriehmen fuer 90€ rumbastelt :ugly:
Diese Signatur kann in ihrem Land nicht angezeigt werden.

We're sorry about that.

Kibarfeyso

Routinier

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 29.07.2007

Wohnort: sauerland

Auto: punto 188 1,2 16v

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 18. August 2008, 23:33

bei mir 1,2 16v hat der einbau 90€ gekostet ob das jetzt bei einem anderen motor sooo lange dauert das as viel viel mehr kostet kann ich mir nicht so wirklich vorstellen.
und als ich bei den unterschiedlichen fiat händlern nach den einbau preisen fragte und da preise von 90€ bis 250€ hörte hatte ich immer den gleichen motor.
sorry aber das hat mehr oder weniger damit zu tun das die einen verarschen mit den einbau preisen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kibarfeyso« (18. August 2008, 23:35)


Beiträge: 239

Registrierungsdatum: 02.10.2007

Wohnort: Villach/Österreich

Auto: Fiat Punto 1.4 16V Sporting

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 19. August 2008, 10:57

Also mein Fiat-Mech hat mir seinerzeit für den Zahnriementausch (ohne Wasserpumpe wohlgemerkt!!!) einen Kostenvoranschlag von 550 € gemacht!!!! Da bin ich mal eben über die Grenze nach Italien gefahren (von mir 20 Minuten weg) und hab das bei einer Fiat-Werkstätte in Tarvis machen lassen, hat mich inkl. Wasserpumpe 250 € gekostet. Hatte damals so 87.000 km auf der Uhr.
Habs machen lassen weil ein quietschen aus dem Motorraum zu hören war, was sich später als die etwas undichte Wasserpumpe herausstellte.
FIAT PUNTO Sporting 1.4 16V


Fiat Punto S1600 Rally :ugly:

M3mph15

Haudegen

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 22.05.2007

Auto: Ex: Punto 188a 1.9 JTD 5T aktuell: Mazda 3 MPS

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 19. August 2008, 12:21

Mit dem wechsel würde ich nicht zu lange warten, meiner hatte auch "nur" ~70tkm drauf, war allerdings schon 6 Jahre alt. Den würde ich lieber zu früh wechseln als nen Motorschaden zu riskieren. Für meinen Geschmack ist das etwas hoch angesetzt.

Außer vllt. beim 1.2 8V. Wie ich gehört hab ist der ein Freiläufer. Da hätte ich keine Bedenken ;) Soll ja Leute geben die mit dieser Art von Motor mit nem Zahnriemensatz im Kofferraum fahren bis der Riemen reißt ;)

flashas

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 671

Registrierungsdatum: 08.09.2007

Wohnort: München

Auto: Punto 188

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 6. Juni 2009, 20:21

Zitat

Original von M3mph15
Mit dem wechsel würde ich nicht zu lange warten, meiner hatte auch "nur" ~70tkm drauf, war allerdings schon 6 Jahre alt. Den würde ich lieber zu früh wechseln als nen Motorschaden zu riskieren. Für meinen Geschmack ist das etwas hoch angesetzt.

Außer vllt. beim 1.2 8V. Wie ich gehört hab ist der ein Freiläufer. Da hätte ich keine Bedenken ;) Soll ja Leute geben die mit dieser Art von Motor mit nem Zahnriemensatz im Kofferraum fahren bis der Riemen reißt ;)


Kann man beim 8V 100% davon ausgehen, dass nichts passieren kann oder ist es nur eher unwahrscheinlich? (Wikipedia meint es ist bei einem Freiläufer nicht technisch nicht möglich. Wie sicher ist denn deine Aussage, _dass_ es einer ist? ;))

Und wie sieht es beim Keilriemen aus?
Meine Scotch Whisky Seite mit Deals :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flashas« (6. Juni 2009, 20:24)


Patr1k

Foren As

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 07.07.2008

Auto: Fiat Punto 188

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 6. Juni 2009, 20:55

Hab meinen Zahnriemen vor 2 Wochen gewechselt (inklusive Keilrippenriemen).
Hab zwar "erst" 69.000km runter (8v) und die Riemen waren aber schon 8 Jahre alt und der Keilrippenriemen war schon ordentlich am durchrutschen!! Wie sich gezeigt hat war der wechsel auch dringend nötig. alle 2-3mm schöne tiefe Risse im Riemen. :ugly:

mgx

Foren As

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 10.08.2004

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Juni 2009, 09:32

hi,
hat schon jemand erfahrungen mit diesem set?
http://www.axel-augustin.de/shop/product…asserpumpe.html

War kürzlich bei Fiat, die wollten 450€ ohne Wasserpumpe... das finde ich ganz schön happig..


mfg markus
Punto II 188a BJ.2000 5Tr 1.2 16V

Patr1k

Foren As

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 07.07.2008

Auto: Fiat Punto 188

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Juni 2009, 15:42

Solange die Wasserpumpe nicht undicht ist würde ich sie nicht mit wechseln.