Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7936 Threads / 119021 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Markus

Super Moderator

  • »Markus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 730

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Oberfranken

Auto: zu viele

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. August 2004, 08:12

Fahrleistungen Uno Turbo

Da Perrys Vorschlag doch etwas untergeht in dem Thread Faq langer 5.Gang
Beschreibung der Messungen am Ende dieses Posts.

Hier die Zusammenstellung der bisherigen Erkenntnisse:




Perry:
1.4 Racing
202Km/h@6800u/min
Max Tacho 230km/h Max GPS 209,7km/h 185/50R14 1bar Ladedruck
Gewicht 1000kg


Buckaroo:
1.3 Turbo 2er G-Kat
180km/h@6800u/min


Markus´und Chriss´ Rallye-Auto
1.4 Racing
204km/h@6900u/min

Max Tacho 225km/h Max GPS 207km/h 175/60R13
Gewicht 980kg



Semlo
1.3 Turbo 1er G-Kat
187km/h@6900u/min


So Halt
1.4 Racing
200km/h@6800u/min
Max Tacho 250km/h 155/70R13
1.4bar Ladedruck Garett Lader


Chris´Woody
1.5er Sauger 1er G-Kat
Max Tacho 185km/h Max GPS 163km/h 175/50R13


Perry
1.5 SPI Mk2 ohne Kat
198km/h@6600um/min

Max Tacho 198km/h Max GPS 186km/h 155/70R13


ebe
1.4Racing
Messung 4.Gang folgt

Max Tacho 215km/h Max GPS ???? 155/70R13
0.8bar Ladedruck







Und hier noch mal die Vorgehensweise:
Im 4. Gang in den Begrenzer fahren. Geschwindigkeit und Drehzahl notieren. Und bitte realistisch bleiben und sich nicht ein paar km/h oder Umdrehungen dazuwünschen!
Und beachtet bitte, daß das Fahren im Begrenzer nicht dem optimalen Betriebszustand des Motors entspricht. Macht das nicht zu oft und achtet unbedingt vorher auf eure Betriebsflüssigkeiten im Motor.

Wir werden diese Infos jetzt noch etwas erweitern um tatsächliche Gewichte (lt. LKW-Waage ohne Fahrer) und Max. Endgeschwindigkeit lt. Tacho und lt. GPS.

Die Messungen sollten hier auf einer möglichst ebenen Strecke durchgeführt werden. Es ist uns klar, daß durch Wetter und Lufttemperaturen die Werte leicht verfälscht werden können. Dies wollen wir aber unberücksichtigt lassen.

Auch hier BITTE ehrliche Daten. Für die Statistik bringt es nichts, wenn ihr ein bißchen was dazu erfindet.

Markus

Super Moderator

  • »Markus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 730

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Wohnort: Oberfranken

Auto: zu viele

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Januar 2007, 12:34

EBE hinzugefügt.